Blogtour

Blogtour „Manyberries‘ Times“

About the author: Irene Feichtmeier , Posted on 13. September 2018

Blogtour „Manyberries‘ Times“

DAS Schlagwort des Tages „MANYBERRIES“!

Ihr fragt euch sicherlich, was ich damit jetzt nur sagen will. Ganz einfach, ich habe DAS Reiseziel des Jahres entdeckt. Perfekt für Urlauber und Workaholiks wie mich! Frei nach dem Motto „Raus aus der Arbeit, rein in die Natur“!

Bevor ich euch aber von dem kleinen Städtchen weiter vorschwärme, gibt es hier erst einmal ein paar Infos..

Koordinaten: 49 ° 24’06 „N 110 ° 41’38“ W
Land: Kanada
Provinz: Alberta
Wasserstraßen: Pakowki See, Manyberries Creek
Grafschaft: Forty Mile No. 8
Nächste Stadt: Medicine Hat
Klima: halbtrocken, Winter lange, Sommer kurz, sonnigster Ort Kanadas

Nun aber zurück zu den wirklich wichtigen Informationen.. hier könnt ihr alles erleben, was das Herz begehrt..

Die wunderbare Natur durch Wanderungen genießen (ergibt für den Ein oder Anderen bestimmt ein kleines Abenteuer), am See die Seele baumeln lassen, die Ruhe finden bei einer außerordentlich genialen Landschaft, einen gemütlichen Tag in den zahlreichen Geschäften verbringen, oder doch einen kurzen Abstecher in den Pub machen. Egal für was ihr euch entscheidet. Entspannung ist hier definitiv angesagt.

Dies war mein kurzer Einblick in die Stadt Manyberries. Aber natürlich hat das alles seinen Grund.. Schließlich geht es bei uns hier um Bücher. Die Autorin Avery Yukon hat nämlich ein wunderbares Buch beim Way2Verlag herausgebracht. Dieses stellen wir euch hiermit vor. 🙂

 

Buchvorstellung

 

Manyberries: Rasperry Lane

Madison lebt seit drei Jahren in der kanadischen Kleinstadt Manyberries und ist der Meinung, hier vor ihrer Vergangenheit in Sicherheit zu sein. Ein Irrtum, wie sich herausstellt, als ihr Exfreund plötzlich vor der Tür ihres Blockhauses steht – und einen Tag später ermordet auf der Hauptstrasse von Manyberries gefunden wird. Madison sieht sich gezwungen, erneut unterzutauchen, doch dann erlebt sie die Solidarität der gesamten Kleinstadtbevölkerung – und besonders diejenige des attraktiven Officer Callum und des geheimnisvollen Zach.

, , , ,
Über den Blogger
mm
Irene Feichtmeier
Ich heiße Irene und bin 28 Jahre alt. Ich wohne in einem kleinen Dorf im Herzen der Oberpfalz (Bayern). Lesen ist für mich der Ausgleich, mein Ruhepol zum Entspannen und Träumen. Folgende Genres lese ich: (Frauen-/Liebes-)Romane, Romantik-Thriller, Erotik, Erotik-Thriller, New/Young Adult, Contempory Romance, Chick-Lit, Drama/Schicksal/Wahre Begebenheiten und regionale Krimis. Kurz gesagt, alles außer Historische Romane, Fantasy und Science-Fiction. :) Und Hauptsache: LIEBE <3

0000

Ein Gedanke zu „Blogtour „Manyberries‘ Times“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.