Blogtour

Blinddate mit Annie Stone

 

Blinddate mit Annie

 

Wir heißen euch herzlich Willkommen zum dritten Blinddate mit den „Wild Boys“ von Annie Stone! <3

Wir freuen uns auf ein tolles Date mit BEN!

 

Hier haben wir schon mal das exklusive Menü für euch:

Aperitif bei Iris: *Link*

Vorspeise: na hier 🙂

Hauptgang bei Svenja:  *Link*

Dessert bei Hannah: *Link*

Schaut gleich mal bei den Mädels vorbei! Alle Beiträge findet ihr auch in der Veranstaltung bei FB (*Link*)!

 

 

*****

Nun wollen wir aber endlich mit der Vorspeise beginnen.. Hierzu haben wir uns BEN geschnappt und ihn ein wenig ausgefragt!

 

Interview mit Ben

 

Was ist das Beste, das die heute passiert ist?
Zu wissen, dass alles wieder gut wird.

Hast du deinen Freunden von unserem Date erzählt?
Momentan lebe ich bei meinem Kumpel Simon. Er hat natürlich mitbekommen, dass ich ein bisschen mehr Aufmerksamkeit auf mein Äußeres verwandt habe, als normalerweise.

Was würdest du für mich kochen, wenn ich dich mal besuchen komme?
Als ich noch in England war, habe ich gedacht, meine Fähigkeiten in der Küche wären okay. Als ich nach San Francisco kam und gesehen habe, was Tom in der Küche zaubern kann, wusste ich, dass ich echt schlecht bin. Wahrscheinlich würde ich Tom bestechen, mir was zu kochen.

Was wolltest Du schon immer gerne machen, dass Du noch nie getan hast?
Ich würde gerne reisen. Das ist leider immer zu kurz gekommen. Klar, mit den Jungs gehen wir einmal im Jahr auf Klassenfahrt, aber das ist irgendwie auch alles zu kurz gekommen. Geld und so. Na ja, das würde ich auf jeden Fall gerne mehr machen. Die Welt sehen und all ihre Wunder.

Was war der bisher schönste Moment deines Lebens?
Ich glaub, das einzig wirklich Gute, war als ich die Jungs von der Society of badass debauchery kennengelernt habe. Solche Freunde sind unbezahlbar.

 

*****

 

Na, was würdet ihr von diesen Antworten halten? Wäre BEN euer Mr. Right?

Jetzt geht es aber zuerst mit der Hauptspeise weiter! Ich hoffe, euch hat die Vorspeise geschmeckt und gut gefallen!

 

 

 

Buchvorstellung

 

BEN – Bruchstücke (Wild Boys 3)

Ben Miller ist es nicht gewohnt, um Hilfe zu bitten.
Aber manchmal gibt es keine andere Wahl. Als er nach San Francisco für einen Job zieht, weiß er noch nicht, dass er dazu auch gleich eine ganze Familie bekommt. Eine große, laute, verrückte Familie.
Julia Andrews ist keine Prinzessin, die gerettet werden muss.
Als es dann doch dazu kommt, hat sie eine große, laute, verrückte Familie, die ihr zur Seite steht. Und einen Ben. Vielleicht?

 

 

 

Wir verabschieden uns jetzt hier und flirten ein bisschen weiter.. schließlich müssen wir uns ja noch weiter kennenlernen!

Euer Team von Bookswelt of Love

Veröffentlicht von Irene Feichtmeier

mm
Ich heiße Irene und bin 29 Jahre alt. Ich wohne in einem kleinen Dorf im Herzen der Oberpfalz (Bayern). Lesen ist für mich der Ausgleich, mein Ruhepol zum Entspannen und Träumen. Folgende Genres lese ich: (Frauen-/Liebes-)Romane, Romantik-Thriller, Erotik, Erotik-Thriller, New/Young Adult, Contempory Romance, Chick-Lit, Drama/Schicksal/Wahre Begebenheiten und regionale Krimis. Kurz gesagt, alles außer Historische Romane, Fantasy und Science-Fiction. 🙂 Und Hauptsache: LIEBE <3

5 Gedanken zu „Blinddate mit Annie Stone“

  1. Pinke Elfe "Nicole" sagt:

    Eine so wunderschöne Geschichte mit so viel Gefühl geschrieben. Ben & Julia, perfekt

  2. Anja Plöger sagt:

    Wow….Ben ist eine tolle Charaktere. Danke für die Infos.

  3. Natascha sagt:

    Ben ist wirklich toll ❤

  4. Annie sagt:

    Vielen Dank für den schönen Beitrag ❤️

    1. mm
      Irene Feichtmeier sagt:

      Es hat auch viel Spaß gemacht <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.