Autorentage

Autorentag mit Isabella von Weiden

About the author: Irene Feichtmeier , Posted on 11. Februar 2018

Autorentag mit Isabella von Weiden

 

Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Autorentag.
Wir haben dieses Mal die liebe Isabella zu Gast und freuen uns, sie euch näher vorstellen zu können!
Aber nun lasst uns auch gleich starten…

 

 

 

 

 

Interview

 

BooksweltofLove: Liebe Isabella, herzlich Willkommen bei uns! Stelle dich doch kurz unseren Lesern vor! (Wer du bist?, Alter, Wohnort)
Isabella von Weiden: Hallo zusammen, ich bin die Isabella, bin 40 Jahre alt und und komme aus Köln.

BooksweltofLove: Ist Isabella von Weiden dein richtiger Name oder ein Pseudonym? Wenn ja, warum hast du dich genau für dieses entschieden?
Isabella von Weiden: Das ist ein Pseudonym. Darauf gekommen ist mein Papa, da er mit meinen tatsächlichen Namen und meiner Herkunft etwas zu tun hat.

BooksweltofLove: Wie bist du auf das Genre „Liebe/Drama“ gekommen?
Isabella von Weiden: Es ist das Genre, das ich auch lese.

BooksweltofLove: Wie lange brauchst du für ein Buch?
Isabella von Weiden: 3-6 Monate

BooksweltofLove: Wie lange schreibst du schon?
Isabella von Weiden: Gefühlt schon immer. Bücher veröffentlichen tue ich aber erst seit eineinhalb Jahren.

BooksweltofLove: Wie sieht dein nächstes Projekt aus? Und wann wird es erscheinen? Ist es Teil einer Reihe?
Isabella von Weiden: Als nächstes erscheinen wird der 2. Teil von meinem aktuellen RomanTwist of Fate. Ich habe noch kein Datum, arbeite aber eifrig daran, dass es nicht mehr lange dauert.

BooksweltofLove: Würdest du mal ein anderes Genre schreiben, wenn ja welches?
Isabella von Weiden: Ich glaube ich würde gerne mal einen Thriller schreiben. Aber ich denke das wird noch dauern.

BooksweltofLove: Mit wem würdest du gerne mal ein Buch schreiben? Und warum?
Isabella von Weiden: Mit Channing Tatum als nackte Inspiration, der mir Getränke und Snacks reicht. 😉

BooksweltofLove: Wie kommst du auf die Ideen in deinen Büchern?
Isabella von Weiden: Das ist die Vereinigung vom wahren Leben und meiner unendlichen Phantasie.

BooksweltofLove: Wie sieht dein Arbeitsplatz aus?
Isabella von Weiden: Ich bin gerade dabei, mir mein Büro zu gestalten. Es wird auf jeden Fall sehr gemütlich und ich hoffe inspirierend. Ansonsten schreibe ich aber überall wo ich bin, gerne auch auf meinem Balkon.

BooksweltofLove: Wo kann man signierte Bücher von dir erwerben?
Isabella von Weiden: Derzeit leider noch nicht.

BooksweltofLove: Welche wird deine nächste Messe sein? Was hast du 2018 vor?
Isabella von Weiden: Ich denke die FBM 2018 wird die nächste Messe sein. Ansonsten kommt von mir demnächst der 2. Teil von Twist of Fate raus. Anschließend soll der 3. Teil von meiner Zweite Chance Reihe folgen. Danach… lasst euch überraschen.

BooksweltofLove: Was brauchst du unbedingt beim Schreiben? Musik? Schokolade?
Isabella von Weiden: Ich brauche auf jeden Fall eine Geräuschkulisse, wie Musik, oder Stimmengemurmel.

BooksweltofLove: Plottest du deine Bücher oder schreibst du einfach drauf los?
Isabella von Weiden: Ohne Plotten geht gar nichts. Einfach drauf los schreiben geht ziemlich in die Hose, habe ich natürlich schon ausprobiert.

Bookswelt of Love: Und jetzt kommen noch ein paar Fragen, damit die Leser dich besser kennenlernen können:

Tee, Kaffee oder Schoki? Isabella von Weiden: Schoki
Sommer oder Winter? Isabella von Weiden: Herbst und Frühling
Strand oder Berge? Isabella von Weiden: beides
Sportass oder Couchpotato? Isabella von Weiden: meine Couch ist mir schon lieber
Vanille oder Schoko? Isabella von Weiden: Schoko mit Vanillesoße
Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Isabella von Weiden: Morgenmuffel
Zettelfritze oder Ordnungsfanatiker? Isabella von Weiden: Zettelfritze
Schwarz oder Bund? Isabella von Weiden: gemustert

Jetzt noch ein paar „Lieblings“-Fragen

Lieblingsbuch? Isabella von Weiden: das sind zu viele
Lieblingsfilm? Isabella von Weiden: Breakfast at Tiffanys
Lieblingsautor? Isabella von Weiden: Jane Austen
Lieblingsschauspieler? Isabella von Weiden: Channing Tatum
Lieblingsfarbe? Isabella von Weiden: blau, lila
Lieblingsessen? Isabella von Weiden:
Lieblingssportart? Isabella von Weiden: Reiten
Lieblingsurlaubsort? Isabella von Weiden: USA
Lieblingsjahrzeit? Isabella von Weiden: Herbst
Lieblingsspruch/motto? Isabella von Weiden: Kann ich so nicht beurteilen, müsste ich nackt sehen.

BooksweltofLove: Wer sind deine Vorbilder?
Isabella von Weiden: Hab ich nicht

BooksweltofLove: Was liest du privat gerne? Hast du überhaupt Zeit zum Lesen? Welches Genre?
Isabella von Weiden: Ich kann nicht ohne lesen, auch wenn die Zeit manchmal knapp ist. Am liebsten lese ich Liebesromane.

BooksweltofLove: Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden?
Isabella von Weiden: Ich finde Bücher sollten Bücher bleiben.

BooksweltofLove: Wovor hast du Angst?
Isabella von Weiden: Spinnen

BooksweltofLove: Was würdest du alles mit auf eine einsame Insel nehmen?
Isabella von Weiden: meinen Hund, Schoki und meinen Kindle

BooksweltofLove: Was ist dein größter Traum?
Isabella von Weiden: einmal mehr zeit fürs Schreiben zu haben

BooksweltofLove: Was würdest du auf der Welt ändern, wenn du die Möglichkeit hättest?
Isabella von Weiden: Wo soll ich anfangen….

BooksweltofLove: Was sollten die Leser unbedingt noch von dir wissen?
Isabella von Weiden: Mir fällt gerade nichts ein, aber wer noch Fragen hat- nur los!

DANKE, dass du dich so tapfer geschlagen hast! 🙂

 

Buchvorstellungen

 

Zweite Chance: John

Er kommt aus dem Gefängnis und sucht einen Neuanfang, dabei trifft er auf sie.
Aber auch sie hat eine Vergangenheit.
Schafft ihre Beziehung die Hürden aus Vorurteilen, Angst und Zweifeln?
Bekommen sie ihre zweite Chance?

 

 

 

 

Zweite Chance: Lucas

Lucas ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Bei seinem Job als Türsteher eines Kölner Stripclubs sitzt er da natürlich an der Quelle und ist bei den Tänzerinnen sehr begehrt. Für eine feste Beziehung ist er nicht zu haben, doch als Louisa in sein Leben tritt, wirbelt sie dieses Prinzip ordentlich durcheinander. Als die ersten zarten Annäherungen beginnen, bringt eine drohende Haftstrafe alles ins Wanken. Wird Lucas seine zweite Chance erhalten?

 

 

 

 

Twist of Fate: Schicksalhafte Begegnung

Olivia ist eine junge Frau, die nach dem Tod ihrer Mutter nicht mehr richtig ins Leben findet. Geplagt von Selbstzweifeln und dem Glauben an ein vorbestimmtes, düsteres Schicksal versucht sie, ihr Leben trotzdem zu meistern. Das gelingt ihr zunehmend schlechter und als sie kurz davor ist, eine folgenschwere Entscheidung zu treffen, begegnet ihr Mason. Er schafft es, ihr neuen Lebensmut zu geben und ihr gelingt es, erstmals wieder zu vertrauen. Doch das Schicksal droht, auch jetzt alles zu zerstören.

 

 

 

 

Schnipsel aus Twist of Fate: Schicksalhafte Begegnung

 

 

 

Schnipsel aus Teil 2

 

Schnipsel 1

 

Irgendwie schaffte ich es, die Terrassentüre genau so leise wieder zu schließen. Ich drehte mich um, presste mir die Hand vor den Mund und heiße Tränen liefen über meine Wangen. Ich hatte das Gefühl, mich übergeben zu müssen. Qualvolle Übelkeit stieg aus meinem Magen empor und ich meinte bereits, das bittere Aroma auf der Zunge schmecken zu können. Ich setzte mich auf mein Bett, schlug die Hände vors Gesicht und weinte stille Tränen.

 

Schnipsel 2

 

Ich zeichnete nervös seine Bauchmuskeln nach und malträtierte meine Lippe mit den Zähnen. Gerade hatte ich mir eingestanden, dass ich ihn liebte, also sollte ich ihm doch vertrauen, oder nicht? Ich brachte kein Wort heraus. Er griff unter mein Kinn und hob meinen Kopf, so dass ich ihn ansehen musste. Seine braunen Augen waren so sanft, dass ich in ihnen versank. Sie schenkten mir eine Wärme, die bis in mein Innerstes drang und mir Mut verlieh. Zumindest soviel, dass ich in Erwägung zog, mich ihm anzuvertrauen.

 

Schnipsel 3

 

Zur Demonstration vergrub ich wieder meine Nase in ihrem Nacken. Erneut begann sie zu kichern. Als ich meine Hand dann ihr Bein hinaufgeleiten ließ und sie unter dem Laken verschwand, verwandelte sich ihr Kichern in ein Seufzen. Ich spürte, wie mir augenblicklich das Blut wieder in die Lenden rauschte. Im selben Moment begann ihr Magen laut zu knurren. Diesmal lachte ich.

 

 

Rezension zu Twist of Fate: Schicksalhafte Begegnung

 

Das Cover wirkt einerseits nachdenklich und ein wenig düster, auf der anderen Seite aber spiegelt es Zuversicht. Und passt somit toll zur Geschichte.
Der Klappentext ist knackig und macht neugierig auf mehr.
Olivia glaubt an ein düsteres Schicksal und meistert ihr Leben daher zunehmend immer schlechter, einzig ihre Arbeit scheint sie noch glücklich zu machen.. Aber dann betritt der reiche und erfolgreiche Mason die Bühne und die Würfel werden neu gemischt.. Kann Olivia wirklich glücklich werden?
Die Protagonisten sind total unterschiedlich, ergänzen sich aber dadurch sehr schön. Auch wenn ich nicht gleich warm geworden bin mit Mason, hat sich das noch geändert. Sie sind auf jeden Fall sehr natürlich, real und wirken auf mich einfach authentisch.
Der Schreibstil der Autorin ist modern, locker leicht und flüssig zu lesen. Man taucht dabei schnell in Olivia und ihre Welt ein und ist gefesselt an deren Geschichte. Die Spannung war dabei immer da und wurde auch noch weiter gesteigert.
Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
Die Geschichte ist ehrlich und tiefgründig. Die Autorin spricht dabei auch Themen an, die entweder in den Büchern nicht erwähnt werden oder im realen Leben meist ignoriert werden- gerade das macht es so real. Es gibt dabei aber auch viele dramatische und berührende Szenen die total fesseln. Aber auch hier fehlt es nicht an Romantik und Liebe. Und das macht es zu etwas Besonderem.. Das Ende ist dabei zwar ein bisschen fies, aber gut, so gibt es wenigstens einen zweiten Teil.
Die Gefühle und Emotionen des Lesers können hier auf jeden Fall nicht stillsitzen. Denn hier rührt sich so einiges und dabei gibt es auch Aufs und Abs. Mitfühlen war hier wirklich leicht.
Kann euch den ersten Teil der Reihe sehr gerne empfehlen!

 

Wenn ihr noch mehr über Isabella erfahren wollt, könnt ihr hier stöbern:

 

 

Wir hoffen, dass wir euch die liebe Isabella von Weiden etwas näher bringen konnten!
Euer Team von Bookswelt of Love

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.