Autorentage

Autorentag mit Grace C. Stone

About the author: Irene Feichtmeier , Posted on 2. September 2018

Autorentag mit Grace C. Stone

 

Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Autorentag.
Dieses Mal haben wir Grace C. Stone bei uns zu Gast.
Sie hat sich auf unseren Aufruf gemeldet. Ich kenne sie aber schon ein bisschen und kann euch versprechen, sie ist super lieb und sympathisch!
Aber jetzt wollen wir euch mal nicht länger auf die Folter spannen und starten gleich mit einer kurzen Vorstellung 🙂

 

 

 

 

Kurz-Vorstellung

 

 

 

Interview

 

BooksweltofLove: Liebe Grace, herzlich Willkommen bei uns! Stelle dich doch kurz unseren Lesern vor! (Wer bist du?, Woher kommst du?, Wie alt bist du?, Was machst du außerhalb des Schreibens?, Was sind deine Hobbies?, usw.)
Grace C. Stone: Ich bin Grace, 37 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer bezaubernden Tochter und gelernte Bühnendarstellerin und Tanzpädagogin. Neben dem Schreiben bleibt nicht mehr viel Zeit für andere Dinge, aber ich gebe noch Kindertanzkurse und lese unglaublich gerne und viel.

BooksweltofLove: Ist Grace C. Stone dein richtiger Name oder ein Pseudonym? Wenn ja, warum hast du dich genau für dieses entschieden?
Grace C. Stone: Das ist ein Pseudonym, zu dem ich mich aufgrund des Genres in dem ich schreibe, entschieden habe. Außerdem ist mein richtiger Name mega langweilig.

BooksweltofLove: Wie bist du auf das Schreiben gekommen und wie lange schreibst du schon?
Grace C. Stone: Es war vermutlich eine logische Konsequenz. Früher war ich als Tänzerin, Schauspielerin und Choreographin tätig, was ich zur Geburt meiner Tochter an den Nagel gehängt habe. Doch da mir sehr bald die kreative Arbeit gefehlt hat, habe ich angefangen zu schreiben. Das ist jetzt etwa 5 Jahre her. Die erste Veröffentlichung war dann 2017 unter meinem richtigen Namen, doch der Durchbruch kam erst mit Grace.

BooksweltofLove: Wie lange brauchst du für ein Buch?
Grace C. Stone: Das ist ganz unterschiedlich. Die Mafia Kurzgeschichten schreibe ich in ca. einer Woche. Elbenlicht braucht da schon länger. Es hängt aber auch immer von der Muse auf meiner Schulter ab.

BooksweltofLove: Wie sieht dein nächstes Projekt aus? Weißt du schon wann es erscheinen wird? Mach uns doch mal neugierig 🙂
Grace C. Stone: Am 01.09. erscheint der sechste Teil der American Mafia Reihe und am 14.09. geht es mit Elbenlicht weiter.

BooksweltofLove: Wie viele Bücher wird es zu der American Mafia-Reihe geben? Sind die Bücher unabhängig voneinander zu lesen, oder bauen sie alle aufeinander auf?
Grace C. Stone: Zum jetzigen Zeitpunkt sind 18 Teile der American und neun der European Mafia geplant. Sie sind unabhängig voneinander lesbar, es macht aber in meinen Augen mehr Sinn, sie der Reihe nach zu lesen, da die Charaktere immer mal wieder schon im Vorfeld auftauchen.

BooksweltofLove: Wie ist diese Reihe entstanden? Was hat dich dafür inspiriert?
Grace C. Stone: Die Mafia fing damit an, dass ich überlegt habe, ob ich sowas überhaupt kann, denn bis zu diesem Punkt hatte ich mich nur in Fantasie versucht. Mit dem Erfolg der Reihe hätte ich zu diesem Zeitpunkt niemals gerechnet.

BooksweltofLove: Was müssen deine Protagonisten unbedingt für Eigenschaften besitzen? Was dürfen sie auf keinen Fall verkörpern?
Grace C. Stone: Ich brauche starke Frauen und Männer, die auch schon mal in der Lage sind, ihren Kopf einzuschalten 😉

BooksweltofLove: Du schreibst ja auch Fantasy-Bücher. Was magst du lieber bzw. welches Gere geht dir leichter von der Hand?
Grace C. Stone: Inzwischen liebe ich beides! Ich träume mich gerne in andere Welten, da ist es egal, in welche.

BooksweltofLove: Mit wem würdest du gerne mal ein Buch schreiben? Und warum?
Grace C. Stone: Anna Zaires fände ich spannend, da könnte ich sicher eine Menge lernen.

BooksweltofLove: Wie sieht dein Arbeitsplatz aus? Gibt es dazu noch einen Platz an dem du am liebsten schreibst?
Grace C. Stone: Ich habe einen Schreibtisch im Wohnzimmer stehen. Doch manchmal brauche ich mehr Ruhe, dann flüchte ich mich schon mal gerne in unseren Chevy Van.

BooksweltofLove: Was brauchst du unbedingt beim Schreiben? Musik? Schokolade? Oder hast du sonst irgendwelche Rituale, die unbedingt eingehalten werden müssen?
Grace C. Stone: Eine Kanne Tee und meine Ruhe.

BooksweltofLove: Plottest du deine Bücher oder schreibst du einfach drauf los?
Grace C. Stone: Ich habe immer nur eine grobe Geschichte im Kopf und schreibe dann drauf los. Plotten macht wenig Sinn, da die Protagonisten recht schnell ein Eigenleben entwickeln und nicht immer tun, was ich will.

BooksweltofLove: Möchtest du mit deinen Büchern etwas Bestimmtes ausdrücken oder deinen Lesern weitergeben?
Grace C. Stone: Bei Elbenlicht ist es mir wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir es sind, die unseren eigenen Lebensraum mehr und mehr zerstören, und dass Rassismus einfach dumm ist.

BooksweltofLove: Wo kann man signierte Bücher von dir erwerben?
Grace C. Stone: Bisher gar nicht. Man kann immer mal wieder welche gewinnen. Oder Ihr kommt am 14.10. zur FBM und lasst sie Euch am Snipsl Stand beim Meet&Great von mir signieren.

BooksweltofLove: Welche wird deine nächste Messe sein?
Grace C. Stone: Frankfurter Buchmesse. Ich bin Samstag und Sonntag vor Ort.

BooksweltofLove: Freust du doch schon auf deine Leser? Oder bist du dann doch lieber in den sozialen Medien unterwegs, weil du schüchtern bist?
Grace C. Stone:  Ich freue mich sehr auf meine Leser. Schüchtern bin ich definitiv nicht. Kommt einfach auf mich zu, ich beiße nicht.

BooksweltofLove: Und jetzt kommen noch ein paar Fragen, damit die Leser dich besser kennenlernen können:
Tee, Kaffee oder Schoki? Grace C. Stone: Tee
Sommer oder Winter? Grace C. Stone: Winter
Strand oder Berge? Grace C. Stone: Strand in Schottland
Sportass oder Couchpotato? Grace C. Stone: beides im Wechsel
Vanille oder Schoko? Grace C. Stone: Schoko
Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Grace C. Stone: Morgenmuffel
Zettelfritze oder Ordnungsfanatiker? Grace C. Stone: Ordnungsfanatiker
Schwarz oder Bunt? Grace C. Stone: Bunt

Jetzt noch ein paar „Lieblings“-Fragen
Lieblingsbuch? Grace C. Stone: Harry Potter und der Orden des Phönix
Lieblingsfilm? Grace C. Stone: Der Patriot
Lieblingsautor? Grace C. Stone: J.K. Rowling, Anna Zaires, Simon Beckett….
Lieblingsschauspieler? Grace C. Stone: Jason Isaacs und Helen McCrory
Lieblingsfarbe? Grace C. Stone: Lila
Lieblingsessen? Grace C. Stone: Käse-Lauch-Eintopf
Lieblingskuchen? Grace C. Stone: Käsekuchen
Lieblingseissorte? Grace C. Stone: Zitrone
Lieblingssüßigkeit? Grace C. Stone: Lakritze
Lieblingsgetränk? Grace C. Stone: Volvic Touch-Zitrone/Limette
Lieblingssportart? Grace C. Stone: Tanzen
Lieblingsurlaubsort? Grace C. Stone: Schottland
Lieblingsjahreszeit? Grace C. Stone: Herbst
Lieblingsspruch/motto? Grace C. Stone: Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
Lieblingsvorbild? Grace C. Stone: Helen McCrory

BooksweltofLove: Was liest du privat gerne? Hast du überhaupt Zeit zum Lesen? Welches Genre?
Grace C. Stone: Am liebsten Fantasie, aber auch Familien-Sagas finde ich großartig. Manchmal auch Thriller.

BooksweltofLove: Gibt es ein Buch, dass deiner Meinung nach unbedingt
Grace C. Stone:

BooksweltofLove: Wovor hast du Angst? Bist du die typische Frau, die Angst vor Spinnen hat?
Grace C. Stone: Ich hasse Spinnen! Außerdem macht mir die Weltpolitik gerade sehr viel Angst.

BooksweltofLove: Der Sommer ist ja nun im vollen Gange.. Worauf freust du dich dabei? Wie verbringst du ihn? Was gehört dabei für dich immer dazu?
Grace C. Stone: Ich mag den Sommer nicht wirklich, zu warm… daher halte ich mich gerne im Kühlen auf und freue mich auf den Herbst.

BooksweltofLove: Was würdest du alles mit auf eine einsame Insel nehmen? Wir erlauben dir 5 Sachen.
Grace C. Stone: Meinen Mann, meine Tochter, den Hund, einen Laptop und ein gemütliches Bett.

BooksweltofLove: Was ist dein größter Traum?
Grace C. Stone: Ich will irgendwann ein Tiny-House haben. Ich gehöre nicht gerade zu den sesshaften Menschen. Ich brauche ein zuhause, dass einfach mit mir mitkommt.

BooksweltofLove: Was sagen denn deine Familie und Freunde zu deinem Autorendasein? Freuen sie sich und sind stolz, oder gibt es welche, die mit Lesen und Schreiben nichts am Hut haben?
Grace C. Stone: Sie sind alle sehr stolz auf mich. Sie sehen, dass es mich glücklich macht und das ist doch das wichtigste im Leben. Wir alle sollten etwas tun, das uns Freude macht.

BooksweltofLove: Thema Blogger. Hast du ein festes Team um dich herum, oder dürfen Blogger dich einfach kontaktieren? Was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit Bloggern?
Grace C. Stone: Ich habe ein Bloggerteam, aber ich freue mich auch immer über Anfragen. Ich liebe die Zusammenarbeit mit Bloggern und habe dadurch ganz tolle und liebe Menschen kennengelernt.

BooksweltofLove: Was sollten die Leser unbedingt noch von dir wissen?
Grace C. Stone: Ich freue mich immer riesig über Feedback. Wenn ihr keine Rezensionen schreiben wollt, könnt ihr mich auch jederzeit persönlich kontaktieren.

BooksweltofLove: DANKE, dass du dich so tapfer geschlagen hast 🙂

 

 

Buchvorstellungen

 

American Mafia Reihe

 

American Mafia: Chicago Obsession

Eigentlich wollte ich nur mit meinen Freundinnen feiern gehen. Es hätte so ein entspannter Abend werden können, wenn dieser ungehobelte Kerl sich nicht vorgedrängelt hätte. Wieso konnte ich auch nicht einfach meine Klappe halte? Mit einem simplen „Entschuldigen Sie mal …“ nahm mein Mundwerk seinen Feldzug auf. Aber ich konnte ja nicht ahnen, dass ich da ausgerechnet Lorenz Ricca, einen der führenden Mafia-Bosse des Landes in seine Schranken verwies. Hätte ich geahnt, was ich damit lostrete, wäre ich wahrscheinlich einfach Zuhause geblieben, oder vielleicht auch nicht…

 

 

American Mafia: Las Vegas Hunted

Ich hatte genug von all den Lügen und wollte nur noch weg. Weit weg!
Diese Flucht plante ich seit Monaten, doch nun war nicht nur meine Familie auf der Suche nach mir, sondern auch Greg Di`Marco.
Was hatte mein Vater sich nur dabei gedacht ausgerechnet den Drogenbaron und Mädchenhändler zu meinem Beschützer zu erklären? Und warum brachte ausgerechnet dieser Mann meinen verräterischen Körper dermaßen zum beben?

 

 

 

 

American Mafia: Boston Submission

Boston. Vor vielen Jahren hatte ich mir geschworen nie wieder auch nur einen Fuß in diese Stadt zu setzen. Doch nun steht mein einundzwanzigster Geburtstag vor der Tür und wenn ich das Erbe meiner Eltern antreten will, bleibt mir leider keine andere Wahl.
Etwas Gutes hat diese Reise ja, denn so muss ich wenigstens Mason nicht ständig sehen.
Dumm nur, dass ausgerechnet er plötzlich in meinem Hotelzimmer auf mich wartet, mit dem Auftrag mich zu töten.

 

 

American Mafia: New York Taken

Gott, wie ich diese High-Society Events hasste. Seit Jahren war es mir gelungen mich weitestgehend davor zu drücken. Doch zu dieser verfluchten Versteigerung konnte ich dummerweise nicht Nein sagen. Hätte ich geahnt, dass ausgerechnet Neil Costello, Gegenspieler meines Vaters und skrupelloser Mafia-Boss, eine Million Dollar für ein Wochenende mit mir auf den Tisch legen würde, ich wäre niemals angetreten.
Leider interessiert es diesen Mann kein Stück, was ich wollte und so fand ich mich kurze Zeit später auf einer winzigen Insel mitten im Nirgendwo wieder.

 

 

American Mafia: Miami Caught

So fühlte sich also echte, reine Angst an. Ein seltsames Gefühl.
Nie zuvor hatte ich die Konsequenzen für mein Handeln tragen müssen. Ich war eine Meisterdiebin. Nichts und niemand war vor mir sicher, und das wussten nicht nur meine Kunden zu schätzen. Dummerweise hatte ich vor etwa einem Jahr die falschen Konten leergeräumt und seither war er mir auf den Fersen. Leo Martell war ein skrupelloser Psychopath. Leider war mir diese Tatsache entgangen, bis er sich voll und ganz auf mich konzentrierte. Jetzt fürchtete ich ernsthaft um mein Leben.

 

 

 

American Mafia: Chicago Desire

Mir hätte klar sein müssen, dass es niemals gut ausgehen konnte, wenn man sich mit jemandem wie Nicolai Iwanow anlegte. Doch als mein Boss mir das Angebot machte, den Fall des Jahrhunderts zu führen, konnte ich unmöglich nein sagen.
Ich konnte ja nicht ahnen, wie nah mir dieser Mann bereits war und wozu er in der Lage war, wenn seine Freiheit bedroht wurde.

 

 

 

 

Ebenlicht Reihe

 

 

 

Schnipsel aus „American Mafia“

 

 

Schnipsel aus „Ebenlicht“

 

*****

Wenn ihr noch mehr über Grace C. Stone erfahren wollt, könnt ihr hier stöbern:
Amazon: hier
Facebook: hier
Wir hoffen, dass wir euch die liebe Grace und ihre Romane etwas näher bringen konnten!
Euer Team von Bookswelt of Love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.