AutorentageSpezials

Autorentag mit Janet Hope

About the author: Irene Feichtmeier , Posted on 21. Oktober 2018

Autorentag mit Janet Hope

 

 

Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Autorentag.
Dieses Mal haben wir Janet Hope bei uns zu Gast.
Wir durften bereits als Blogger zusammen arbeiten. Es hat jedes Mal Spaß gemacht. Man muss sie einfach mögen- herzenslieb, humorvoll und sehr sympathisch!
Aber jetzt wollen wir euch mal nicht länger auf die Folter spannen und starten gleich..

 

 

 

 

Interview

 

BooksweltofLove: Liebe Janet, herzlich Willkommen bei uns! Stelle dich doch kurz unseren Lesern vor! (Wer du bist?, Alter, Wohnort)
Janet Hope: Hallo ihr Lieben, ich bin Janet, 42 Jahre jung und wohne bei Hannover. Mit meiner Familie und unserem kleinen Hund Stulli. Ich arbeite bei der Bundeswehr, erst als Soldatin und seit 4 Jahren bin ich nun schon Beamtin.

BooksweltofLove: Ist Janet Hope dein richtiger Name oder ein Pseudonym? Wenn ja, warum hast du dich genau für dieses entschieden?
Janet Hope: Das ist ein Pseudonym, aus mehreren Gründen. Der erste Grund, meinen richtigen Namen egal ob Vor oder Nachnamen, schreiben fast alle falsch. Und das mit der Aussprache ist auch so eine Sache. Und der zweite Grund ist mein Beruf, mit dem Pseudonym kann ich beides voneinander trennen.

BooksweltofLove: Du schreibst ja in dem Genre Liebe. Wie kamst du denn zum Schreiben und wie lange schreibst du schon?
Janet Hope: Angefangen habe ich vor vier Jahren, damals hieß Chloe noch Franziska und lebte in Hamburg. Die Story war so schrecklich langweilig, das ich sie in die Schublade verbannt habe. Ich habe mich dann voll und ganz auf meinen Buchblog konzentriert.

BooksweltofLove: Du warst bzw. bist ja auch Bloggerin. Ist es da dann irgendwie komisch auf einmal auf der anderen „Seite“ zu sein?
Janet Hope: Komisch eher nicht, erkenntnisreich auf jeden Fall. Ich weiß jetzt wie viel Arbeit und Liebe die Autoren in ihre Bücher, in die Ideen und Goodies stecken.

BooksweltofLove: Wie lange brauchst du für ein Buch?
Janet Hope: Für Chloe habe ich vom ersten Wort bis zur Veröffentlichung neun Monate gebraucht. Mit Unterstützung von meinen Buchpaten Any Swan und Lisa Grant, sowie meiner Lektorin Romy. Die mich allesamt unterstützt haben und zum weitermachen aufgefordert haben.

BooksweltofLove: Wie sieht dein nächstes Projekt aus? Und wann wird es erscheinen? Mach uns doch mal ein bisschen neugierig!
Janet Hope: Mein nächstes Projekt ist „The Way to Love – Chloe & Chris 2“, die nicht geplante Fortsetzung von The Way to Love 😉 Viele Leserinnen schrieben mich an, und fragten wie es nun weiter geht. Und den Wunsch geäußert das sie so gerne wüssten, was danach passiert. Das habe ich mir zu Herzen genommen. Ja es geht weiter, ich hoffe noch in diesem Jahr Band zwei rausbringen zu können.

BooksweltofLove: Mit wem würdest du gerne mal ein Buch schreiben? Und warum?
Janet Hope: Gute Frage, ich bin noch in der Schreibentwicklung, muss noch meinem eigenen Stil finden. Aber irgendwann vielleicht mal mit Any Swan, Lisa Grant, Amy Bexter oder Nicole König. Es gibt so viele tolle Autorinnen, von denen ich noch soviel lernen kann.

BooksweltofLove: Wie kommst du auf die Ideen in deinen Büchern? Was inspiriert dich?
Janet Hope: Das Leben schreibt so viele wunderbare Geschichten, dann die Fantasie. Was wäre romantisch oder was würde man selbst mal erleben wollen. Psst ich liebe meinen Mann, also stelle ich mir natürlich sowas nicht vor

BooksweltofLove: Wie sieht dein Arbeitsplatz aus? Was darf beim Schreiben auf keinen Fall fehlen?
Janet Hope: Eine Blume, mein Mann bringt mir immer eine Blüte mit und stellt sie auf den Tisch, als Motivation. Und eine Tasse Tee oder Cappocino, das kommt auf die Uhrzeit an. Dann meine Charakterbox, ich habe noch total altmodisch Karteikarten, auf denen schreibe ich jeden wichtigen Charakter mit all seinen Eigenschaften.

BooksweltofLove: Du bist ja Selfpublisherin. War dies deine bevorzugte Wahl, oder strebst du doch eine Veröffentlichung über einen Verlag an?
Janet Hope: Ja das war meine bevorzugte Wahl, da ich Vollzeit Berufstätig bin. Ich kann als SPLer mir meine Zeit so einteilen wie ich es brauche. Wenn ich für einen Verlag schreibe, werde ich an Termine gebunden sein, die ich dann mitunter nicht einhalten kann. Wegen meinem Hauptberuf und der Familie. Sicher würde ich mich auch irgendwann über einen Verlag freuen, den ich mit meinen Geschichten begeistern kann.

BooksweltofLove: Wo kann man signierte Bücher von dir erwerben?
Janet Hope: Am besten mich anschreiben, noch gibt es das Buch, und hoffentlich bald die Bücher nur bei Amazon. Aber ich bin für alle offen und man findet dafür eine Lösung.

BooksweltofLove: Welche wird deine nächste Messe sein?
Janet Hope: Ich werde auf der BuchBerlin sein, und dann im Februar auf der Book Boyfriend Convention in Trier sein.

BooksweltofLove: Plottest du deine Bücher oder schreibst du einfach drauf los?
Janet Hope: Das mit dem Plotten ist so eine Sache 😉 Bei The Way to Love habe ich einfach drauf losgeschrieben, ebenfalls bei Band 2. Bei einem noch geheimen Projekt, habe ich das erste mal geplottet und schreibe mir schon jetzt wichtige Schlüsselszenen auf.

Bookswelt of Love: Und jetzt kommen noch ein paar Fragen, damit die Leser dich besser kennenlernen können:
Tee, Kaffee oder Schoki? Janet Hope:  Tee
Sommer oder Winter? Janet Hope: Herbst
Strand oder Berge? Janet Hope: Wald
Sportass oder Couchpotato? Janet Hope: Couchpotato
Vanille oder Schoko? Janet Hope: Lakritze
Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Janet Hope: Frühausteher
Zettelfritze oder Ordnungsfanatiker? Janet Hope: Kommt darauf an wo 😉 auf der Arbeit Ordnungsfreak, daheim Zettelfritze, ich liebe Post its
Schwarz oder Bunt? Janet Hope: Bunt

Jetzt noch ein paar „Lieblings“-Fragen
Lieblingsbuch? Janet Hope: Zuviele um sie alle zu bennen
Lieblingsfilm? Janet Hope: Puhh gute Frage, Herr der Ringe
Lieblingsautor? Janet Hope: Kelley Armstrong und ganz viele SPler
Lieblingsschauspieler? Janet Hope: Paul Walker, leider viel zu früh verstorben
Lieblingsfarbe? Janet Hope: Grau
Lieblingsessen? Janet Hope: Rinderschmorbraten mit Rotkohl und Klösen
Lieblingssportart? Janet Hope: Couchen
Lieblingsurlaubsort? Janet Hope: ich fahre nicht in den Urlaub
Lieblingsjahrzeit? Janet Hope: Herbst, ich liebe es wenn sich der Wald verändert. Die Farben sind einfach wunderschön.
Lieblingsspruch/motto? Janet Hope: Lächle, denn du kannst sie nicht alle töten.

BooksweltofLove: Was liest du privat gerne? Hast du überhaupt noch so viel Zeit zum Lesen?
Janet Hope: Seit ich schreibe, leider viel zu wenig. Romance und Fantasy

BooksweltofLove: Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden?
Janet Hope: Die Greifensaga von C.M. Spoerri, aber bitte nicht von einem deutschen Filmstudio. Die versauen es nur.

BooksweltofLove: Wovor hast du Angst? Wie so viele Frauen vor Spinnen?
Janet Hope: Wir haben eine Vogelspinne als Mitbewohner, von daher wäre Angst nicht angebracht. Meine größte Angst, das meinem Sohn was passiert.

BooksweltofLove: Was würdest du alles mit auf eine einsame Insel nehmen? Wir erlauben dir 5 Dinge.
Janet Hope: Meinen Mann, ein großes Taschenmesser, Feuerstein, eine rolle Schnur und ein Sack mit Leergut PET

BooksweltofLove: Was ist dein größter Traum?
Janet Hope: das wir ohne Sorgen alt werden

BooksweltofLove: Was würdest du auf der Welt ändern, wenn du die Möglichkeit hättest?
Janet Hope: allen Kindern eine gute Schulbildung zukommen lassen

BooksweltofLove: Da jetzt bald Weihnachten ist, hierzu ein paar Fragen:
Glühwein oder Kinderpunsch? Janet Hope: weder noch, Eierpunsch
Lieblingsweihnachtsmarkt? Janet Hope: Hannover
Lieblingsweihnachtslied? Janet Hope: a little Drummer
Adventskalender? Ja oder nein? Janet Hope: auf jeden Fall
Lieblingsweihnachtsfilm? Janet Hope: Polar Express
Geschenke schon lange gekauft? Oder auf den letzten Drücker? Janet Hope: sowohl als auch, sonst wäre es doch langweilig
Wie sieht dein Weihnachten aus? Janet Hope: Mit Baum, Kartoffelsalat und Bockwürstchen und einem gemütlichen Abend auf dem Sofa…

BooksweltofLove: Thema Blogger. Hast du ein festes Stammteam als Autorin, oder dürfen sie dich einfach anschreiben? Planst du gemeinsame Sachen oder Aktionen mit ihnen?
Janet Hope: Ich habe eine kleine Gruppe Blogger, da ich selbst lange genug Blogger bin. Planen wir gemeinsam wie man was macht.

BooksweltofLove: Was sollten die Leser unbedingt noch von dir wissen?
Janet Hope: Ich bin immer gut drauf, wenn es was gibt einfach mal anschreiben. Ich freue mich über jede, wirklich jede Rezension und lese sie auch.

BooksweltofLove: DANKE, dass du dich so tapfer geschlagen hast 🙂

 

 

Buchvorstellungen

 

The Way to Love: Chloe & Chris

Chloe Thompson ist Paartherapeutin aus Leidenschaft, leider vermisst sie genau diese in ihrem eigenen Leben. Auch gegenüber dem erfolgreichen Geschäftsmann Timothy wollen keine tieferen Gefühle entstehen. Als er sie dann auch noch schwer enttäuscht, zieht sie die Reißleine.
Da kommt die Tagung in ihrer alten Heimatstadt wie gerufen. Doch das Schicksal scheint sich gegen sie verschworen zu haben. Erst ist ihr Hotel überbucht und dann trifft sie auch noch auf ihre damalige Jugendliebe Chris.

Auf einmal überschlagen sich die Ereignisse und plötzlich ist Chloes Leben in Gefahr.

 

 

The Way to Love: Chloe & Chris

 

Klappentext folgt…

Erscheint Ende 2018

 

 

 

 

 

 

 

Schnipsel aus „The Way to Love: Chloe & Chris“ (Band 1)

 

Schnipsel aus „The Way to Love: Chloe & Chris“ (Band 2)

 

 

*****

 

Wenn ihr noch mehr über Janet Hope erfahren wollt, könnt ihr hier stöbern:
Amazon: hier
Facebook: hier

 

Wir hoffen, dass wir euch die liebe Janet und ihre Romane etwas näher bringen konnten!
Euer Team von Bookswelt of Love

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.