AutorentageSpezials

Autorentag mit L.C. Danesi & Lyanne Evans

About the author: Irene Feichtmeier , Posted on 25. Juli 2018

Autorentag mit L.C. Danesi/Lyanne Evans

 

Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Autorentag.
Dieses Mal haben wir Laura/Lyanne bei uns zu Gast.
Sie hat sich auf unseren Aufruf gemeldet. In der kurzen Zeit, die wir vorab geschrieben haben, war sie auf jeden Fall schon einmal sehr nett und sympathisch!
Aber jetzt wollen wir euch mal nicht länger auf die Folter spannen und starten gleich..

 

 

Interview

 

BooksweltofLove: Liebe Laura herzlich Willkommen bei uns! Stelle dich doch kurz unseren Lesern vor! (Wer bist du?, Woher kommst du?, Wie alt bist du?, Was machst du außerhalb des Schreibens?, Was sind deine Hobbies?, usw.)
Laura/Lyanne: Hallo, ihr Lieben 😊 Also, mein Name ist Laura, ich bin 28 Jahre alt und komme aus dem schönen Dinslaken, mitten im Ruhrgebiet. Außerhalb des Schreibens bin ich Mama einer süßen, fünfjährigen Tochter, mit der ich sehr viel unternehme. Ich male sehr gerne, gehe viel spazieren und wenn es die Zeit zulässt, lese ich ebenso gern wie ich schreibe.

BooksweltofLove: Sind Laura Cataleyna Danesi (L.C. Danesi) und Lyanne Evans beide Pseudonyme, oder verbirgst du dich hinter einem wirklich? Warum hast du dich genau für diese und vor allem für ein weiteres entschieden?
Laura/Lyanne: Laura und Lyanne sind beides Pseudonyme, für die ich mich bewusst entschieden habe, da ich meine Rockstars, und die anderen Liebesromane gern trennen wollte. Allerdings ist Laura mein richtiger Vorname. Des Weiteren hatte das Pseudonym L.C. Danesi noch einen privaten Hintergrund, der aber mittlerweile keine Bedeutung mehr hat. Deswegen bin ich froh, mich ebenso für das Pseudonym von Lyanne entschieden zu haben.

BooksweltofLove: Wie bist du auf das Schreiben gekommen und wie lange schreibst du schon?
Laura/Lyanne: Ich habe bereits früh angefangen, kleine Geschichten für meine Nichten und Neffen zu schreiben, mich aber nie an eine größere Geschichte für Erwachsene herangewagt. Dies hat sich gegen Ende 2016 dann zum Glück geändert.

BooksweltofLove: Wird es bei dir immer ein Happy End geben?
Laura/Lyanne: Das kann ich pauschal nicht sagen, da es immer drauf ankommt. Wenn es passt auf jeden Fall. Es kann aber eben auch mal vorkommen, dass es nicht passt. Meine Protas haben alle ihren eigenen Kopf 🙂

BooksweltofLove: Wie lange brauchst du für ein Buch?
Laura/Lyanne: Das kommt immer ganz drauf an. An meinem letzten Buch habe ich knapp 4 Wochen gesessen. Bei den anderen waren es zwischen 3 und 6 Monaten.

BooksweltofLove: Wie sieht dein nächstes Projekt aus? Weißt du schon wann es erscheinen wird? Mach uns doch mal neugierig 🙂
Laura/Lyanne: In meinem nächsten Projekt wird es um Sky Johnson gehen. Der ehemalige Star einer berühmten Teenieband, der kurz vor dem endgültigen Absturz steht. Alkoholexzesse, Skandale und ein Suizidversuch werden eine große Rolle spielen. Aber mehr wird nicht verraten 😊

BooksweltofLove: Was müssen deine Protagonisten unbedingt für Eigenschaften besitzen? Was dürfen sie auf keinen Fall verkörpern?
Laura/Lyanne: Da sage ich immer: Alles kann, nichts muss 😊 Ich will nichts ausschließen, aber ebenso wenig müssen die Protas gewisse Eigenschaften haben. Sie werden so erschaffen, wie es für das Buch gut ist.

BooksweltofLove: Hast du dir schon mal überlegt in einem anderen Genre als der Welt der Liebe und des Dramas zu schreiben? Welches wäre es?
Laura/Lyanne: Ja, ich würde mich gern mal an einem Thriller versuchen, aber bisher habe ich mich nicht getraut 😀

BooksweltofLove: Mit wem würdest du gerne mal ein Buch schreiben? Und warum?
Laura/Lyanne: Mit Michelle Schrenk, da sie wirklich wundervolle Bücher schreibt. Man liest in jeder Zeile ganz viel Liebe und noch mehr Emotionen. Sie ist eine großartige Autorin.

BooksweltofLove: Wie kommst du auf die Ideen in deinen Büchern? Was inspiriert dich?
Laura/Lyanne: Die Ideen zu den Büchern kommen mir meist im Alltag. Ich gehe durch die Stadt und bumm … ist die nächste da.

BooksweltofLove: Wie sieht dein Arbeitsplatz aus? Gibt es dazu noch einen Platz an dem du am liebsten schreibst?
Laura/Lyanne: Ich habe einen großen, weißen Schreibtisch, den ich aber selten nutze. Liebe sitze ich mit meinem Freund auf dem Sofa und schreibe dort 😊

BooksweltofLove: Was brauchst du unbedingt beim Schreiben? Musik? Schokolade? Oder hast du sonst irgendwelche Rituale, die unbedingt eingehalten werden müssen?
Laura/Lyanne: Nein, ich schreibe immer und überall wo ich die Zeit dazu finde.

BooksweltofLove: Plottest du deine Bücher oder schreibst du einfach drauf los?
Laura/Lyanne: Das ist ganz unterschiedlich, aber meistens schreibe ich einfach drauf los.

BooksweltofLove: Möchtest du mit deinen Büchern etwas Bestimmtes ausdrücken oder deinen Lesern weitergeben?
Laura/Lyanne: Das, was ich mir am meisten wünsche, ist, die Leser mit meinen Büchern zu berühren. Dass meine Testleser beim meinem letzten Buch alle geweint haben, hat mir sehr viel bedeutet.

BooksweltofLove: Verlage sind bei vielen Autoren beliebt. Strebst auch du einen Vertrag an? Oder bleibst du dem Selfpublishing treu?
Laura/Lyanne: Ich bleibe dem Selfpublishing treu 😊

BooksweltofLove: Wo kann man signierte Bücher von dir erwerben?
Laura/Lyanne: Einfach per PN 😊

BooksweltofLove: Welche wird deine nächste Messe sein?
Laura/Lyanne: Das weiß ich noch nicht genau, darüber muss ich mir noch Gedanken machen 😊

BooksweltofLove: Freust du doch schon auf deine Leser? Oder bist du dann doch lieber in den sozialen Medien unterwegs, weil du schüchtern bist?
Laura/Lyanne: Ich freue mich auf meine Leser 😊

BooksweltofLove: Und jetzt kommen noch ein paar Fragen, damit die Leser dich besser kennenlernen können:
Tee, Kaffee oder Schoki? Laura/Lyanne: Schokolade
Sommer oder Winter? Laura/Lyanne: Sommer
Strand oder Berge? Laura/Lyanne: Strand
Sportass oder Couchpotato? Laura/Lyanne: definitive die Couch 😀
Vanille oder Schoko? Laura/Lyanne: Schoko
Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Laura/Lyanne: Frühaufsteher
Zettelfritze oder Ordnungsfanatiker? Laura/Lyanne: Zettelfritze
Schwarz oder Bund? Laura/Lyanne: Bunt

Jetzt noch ein paar „Lieblings“-Fragen
Lieblingsbuch? Laura/Lyanne: Es sind zu viele, um sich auf eines festzulegen
Lieblingsfilm? Laura/Lyanne: Sämtliche Marvelverfilmungen
Lieblingsautor? Laura/Lyanne: Samantha Young
Lieblingsschauspieler? Laura/Lyanne: Grant Gustin
Lieblingsfarbe? Laura/Lyanne: grün
Lieblingsessen? Laura/Lyanne: Pizza und Pasta
Lieblingssportart? Laura/Lyanne: Fußball, aber nur vor dem TV
Lieblingsurlaubsort? Laura/Lyanne: Italien
Lieblingsjahreszeit? Laura/Lyanne: Herbst
Lieblingsspruch/motto? Laura/Lyanne: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum
Lieblingsvorbild? Laura/Lyanne: Samantha Young

BooksweltofLove: Was liest du privat gerne? Hast du überhaupt Zeit zum Lesen? Welches Genre?
Laura/Lyanne: Ich lese sehr gern Liebesromane, aber auch Thriller. Zeit ist selten da, aber dann nutze ich sie 😊

BooksweltofLove: Wovor hast du Angst? Bist du die typische Frau, die Angst vor Spinnen hat?
Laura/Lyanne: Leider ja 😀

BooksweltofLove: Der Sommer ist ja nun da.. Worauf freust du dich dabei? Wie verbringst du ihn? Was gehört dabei für dich immer dazu?
Laura/Lyanne: Ich freue mich unsagbar auf den ersten Urlaub mit meiner Tochter und meinem Freund. Den werde ich wahnsinnig genießen 😊

BooksweltofLove: Was würdest du alles mit auf eine einsame Insel nehmen? Wir erlauben dir 5 Sachen.
Laura/Lyanne: Meine Tochter, meinen Freund, mein Handy, meinen Laptop und meinen Kindle.

BooksweltofLove: Was ist dein größter Traum?
Laura/Lyanne: Mit dem Schreiben erfolgreich werden

BooksweltofLove: Was sagen denn deine Familie und Freunde zu deinem Autorendasein? Freuen sie sich und sind stolz, oder gibt es welche, die mit Lesen und Schreiben nichts am Hut haben?
Laura/Lyanne: Ja, sie freuen sich sehr darüber und einige haben meine Bücher auch bereits gelesen.

BooksweltofLove: Thema Blogger. Hast du ein festes Team um dich herum, oder dürfen Blogger dich einfach kontaktieren? Was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit Bloggern?
Laura/Lyanne: Bisher habe ich eine kleine, aber feine Anzahl um mich herum, die ich sehr, sehr schätze und denen ich auf diesem Weg auch noch einmal danken möchte <3 Aber natürlich darf man mich immer kontaktieren. Ich bin für jede Hilfe dankbar 😊

BooksweltofLove: Was sollten die Leser unbedingt noch von dir wissen?
Laura/Lyanne: Dass in jedem meiner Bücher ein Teil meiner Seele steckt.

DANKE, dass du dich so tapfer geschlagen hast 🙂

 

 

Buchvorstellungen

 

Lyanne Evans

 

Emilias Liste

„Eine Liste?“, frage ich verwirrt und schaue meine beste Freundin fragend an. „Und wofür soll die gut sein?“

Genau diese Frage stellt sich Vincent, als Emilia ihm eine Liste vor die Nase hält, auf der sie fünfzehn Dinge notiert hat, die sie bis zu ihrem achtzehnten Geburtstag erledigt haben will.
Geküsst werden, Sex haben, einen Pinguin streicheln und auf einen Ball gehen, sind nur einige der Punkte, die sich die Siebzehnjährige vorgenommen hat.
Vincent ist weniger begeistert über die Flausen, die sie sich in den Kopf gesetzt hat, denn bis zu ihrem Geburtstag vergehen nicht einmal mehr vier Wochen.
Dennoch entschließt er sich, seiner Freundin zu helfen und setzt alles daran, die Liste so schnell wie möglich abzuarbeiten.

 

Just to be close to you: Jonas von Rothenburg

Als die vierundzwanzigjährige Malia ihren Freund in flagranti mit einer
anderen erwischt, ist für sie sofort klar, dass diese Beziehung beendet ist.
Hochschwanger, und ohne jegliche Perspektive für die Zukunft, flieht sie zu ihrem besten Freund Jonas, der sie nicht nur mit offenen Armen empfängt, sondern sich auch noch liebevoll um sie und das ungeborene Baby kümmert.
Schnell kommen lang verdrängte Gefühle wieder zum Vorschein, doch Malia ist sich sicher, dass der Mann, der mit Vergnügen eine Frau nach der anderen in sein Bett, oder auf seinen Schreibtisch zerrt, kein Mann für eine dauerhafte Beziehung ist. Schon mal gar nicht, wenn es darum geht, eine Familie zu gründen.

 

 

 

L.C. Danesi

 

Ein Rockstar für Summer (Rockromance 1)

Jung, sexy, selbstverliebt und arrogant – das ist Tyler Cooper, Leadsänger der Band ‚the dark night‘.

Immer darauf aus, die schönsten Frauen in sein Bett zu zerren, wagt er den Versuch ebenfalls bei der lebenslustigen Summer.
Doch schnell wird klar: Die junge Frau ist nicht wie all die anderen, die er bisher kennenlernen durfte. Ihre freche Art und die Tatsache, dass ihr vollkommen egal ist, wer er ist, wecken nicht nur sein Interesse, sondern auch den Jagdinstinkt in ihm.
Aber wird er sie bekommen? Immerhin ist sie keine seiner durchgeknallten Groupies.

 

 

 

Ein Rockstar für Jamie (Rockromance 2)

Er wollte eigentlich nur seinen Spaß.
Sie wollte sich niemals in ihn verlieben.

Als Nathan Jamie nach ihrer heißen Nacht ein erneutes Mal begegnet, ist für den arroganten Rockstar klar, dass er die Finger von ihr lassen muss. Jamie ist erst sechzehn und vor allem steigt er niemals mit ein und derselben Frau mehrmals ins Bett. Doch Nathan hat nicht damit gerechnet, dass das junge Mädchen keine Gelegenheit auslässt, um ihn zu verführen. Ebenso wenig damit, dass sie sich tiefer in sein Herz schleicht, als er jemals zulassen wollte, und dabei die hart erarbeitete Mauer zum Einsturz bringt, die dieses immer geschützt hat.
Doch ist Nathan wirklich bereit, sich Jamie zu öffnen? Oder stößt seine Vergangenheit sie für immer von sich?

 

Ein Rockstar für Theresa (Rockromance 3)

Ein Kind.
Ein Job.
Ein psychopatischer Ex-Freund, der ihr an jeder Ecke auflauert und droht, ihr das Kind wegzunehmen.

Theresas Leben ist nicht leicht, doch mit der Unterstützung ihrer Eltern meistert sie es so gut es ihr möglich ist. Sie tut alles, um für ihre kleine Tochter da zu sein und vor allem, um sie vor Adam zu beschützen.
Als die Situation mit ihm dann aber eskaliert, ist es ausgerechnet Shane, der selbstverliebte Rockstar, den sie eigentlich gar nicht leiden kann, der sie vor ihm rettet. Shane macht ihr daraufhin ein Angebot, das sie zunächst wütend ablehnt. Doch dann taucht Adam ein weiteres Mal auf und Theresa weiß, dass sie nur noch eine Möglichkeit hat, sich selbst, und vor allem ihr Kind vor ihm zu schützen.
Sie lässt sich auf eine Scheinbeziehung mit Mr. Ich-bin-so-toll ein.
Doch kann das wirklich gut gehen?

 

Ein Rockstar zu Weihnachten (Rockromance 4)

Sie waren erst vierzehn Jahre alt, und trotzdem war es die große Liebe
zu den Sternen und zueinander, die sie tief verbunden hat.
Zehn Jahre ist es jetzt her, seit Chase Evan das letzte Mal gesehen hat. Sechs Jahre, seit er ihm brutal das Herz gebrochen hat.

Evans plötzliches Auftauchen als Ersatz von Shane wirft Chase vollkommen aus der Bahn, denn bisher lief das Leben des Vierundzwanzigjährigen zumindest einigermaßen ruhig. Still, zurückgezogen und in sich gekehrt, ist er – kaum sichtbar für andere – als Keyboarder ein Teil der Band ‚the dark night‘. Die Mauer steht, doch dann will Evan Antworten. Antworten auf viele Fragen, die Chase nicht beantworten möchte, und Evan in seiner Nähe haben will er schon mal gar nicht.
Ist es Evan möglich, das Herz seines besten Freundes und seiner großen Liebe zurückzuerobern?
Oder können dieses Mal auch die Sterne nicht helfen?

 

Ein Rockstar für Sarah (Rockromance 5)

Als Ethan und Sarah nach zwei Jahren wieder aufeinandertreffen, ist sofort klar, dass die Gefühle zwischen den beiden noch immer nicht erloschen sind. Doch Sarah hat Ethan damals nicht nur betrogen, sondern ist direkt von seinem Nebenbuhler schwanger geworden. Ein Verrat, den Ethan ihr nicht so leicht verzeihen kann, steht zwischen ihnen und doch können die beiden ihrer Sehnsucht nach einander nicht lange widerstehen.
Ein Spiel mit dem Feuer beginnt, denn Sarah hütet ein Geheimnis, mit dem Ethan nicht rechnet und das ihre zweite Chance auf eine harte Probe stellt.

 

 

 

 

 

Schnipsel aus „Emilys Liste“ von Lyanne Evans

 

 

„Und welch heiße Braut hast du dir da an Land gezogen?“
Er wendet sich zu Emilia und hält ihr die Hand hin. Auf der Stelle fängt es in mir an zu brodeln. Er soll bloß die Finger von ihr lassen.
„Hey, ich bin Chris“, sagt er mit seinem charmantesten Lächeln.
Penner! „Ich bin Emilia“, antwortet sie ebenfalls lächelnd und ergreift seine Hand. Diese lässt er natürlich erst einmal nicht los.
„Es freut mich, dich kennenzulernen. Ich wusste ja gar nicht, dass Vincent Freunde hat, die mit solch einem heißen Gefährt unterwegs sind.“
Ihre Augen wandern über seine schwarze Maschine, die ich namentlich nicht einmal benennen könnte. Mich interessiert solch ein Schwachsinn nun mal nicht.

 

 

„Wehrlose Frau. Ich glaube, du weißt dir schon ganz gut zu helfen. Morgen habe ich bestimmt überall blaue Flecken von deinen Schlägen.“
„Und das absolut verdient!“
Sie streckt mir ihre Zunge heraus – ihr zweitliebstes Hobby.
„Dafür werde ich jedem erzählen, dass ich dich im Schwimmen geschlagen habe.“
„Nur zu.“
Ich zucke mit den Schultern.
„Ich kann immer noch behaupten, dass ich von deinem durchsichtigen Bikini abgelenkt war. Eine gute Ausrede, meinst du nicht auch?“
Meine Stimme wird leiser, ruhiger und auch zunehmend brüchiger. Warum ich gerade diese Gedanken ausspreche, weiß ich nicht, aber ich bereue sie in keiner einzigen Sekunde.
„Als ob das nur eine verdammte Ausrede war“, spricht sie leise und presst ihre Hüfte gegen meine Lenden.
Und in diesem Moment weiß ich, dass ihr ganz und gar nicht entgangen ist, welche Wirkung sie die ganze Zeit über schon auf mich hat.
„Du kannst deine Augen schon seit wir hier sind nicht von mir lassen.“
Ihre Worte sind kaum mehr als ein Flüstern und obwohl da etwas leise in mir schreit die Situation abzubrechen, kann ich es nicht. Stattdessen legen sich meine Hände an ihre Hüften und ziehen sie fester an mich. Meine Augen ruhen auf ihren, während sich mein Brustkorb viel zu schnell auf und ab bewegt. Ich habe keine Ahnung, was hier gerade passiert und ob es gut für uns ist – doch ich möchte nichts anderes, als sie nur ein einziges Mal zärtlich zu küssen.
„Du bist wunderschön, Em“, sage ich leise. Mein Blick wandert zwischen ihren Augen und ihren Lippen hin und her. Langsam nähere ich mich ihrem sinnlichen Mund. Es sind nur Millimeter, die ich überbrücken müsste, um ihr nahe zu sein. Doch dann gibt es über uns plötzlich einen lauten Knall.
Ein Gewitter scheint im Anmarsch zu sein. Wir zucken beide zusammen und Emilia nimmt diesen Moment sofort zum Anlass, um sich nicht nur von mir zu lösen, sondern auch, um sich direkt von mir zu entfernen. Scheiße, hoffentlich habe ich keinen Fehler gemacht.

 

 

*****

Wenn ihr noch mehr über Laura/Lyanne erfahren wollt, könnt ihr hier stöbern:
Amazon (L.C. Danesi): hier
Amazon (Lyanne Evans): hier
Facebook: hier

 

Wir hoffen, dass wir euch die liebe Laura/Lyanne und ihre Romane etwas näher bringen konnten!
Euer Team von Bookswelt of Love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.