Spezials

Autoreninterview mit Chloé Jensen

About the author: Irene Feichtmeier , Posted on 25. April 2018

Interview mit Chloé Jensen

 

 

BooksweltofLove: Liebe Chloé, herzlich Willkommen bei uns! Stelle dich doch kurz unseren Lesern vor! (Wer du bist?, Was machst du außerhalb des Schreibens?, Alter, Wohnort, Hobbies, usw.)
Chloé Jensen: Hallo alle zusammen, herzlich Willkommen zu meinem Autorentag. Ich freue mich sehr, dass ihr alle dabei seid. Vielen Dank den Mädels von Bookswelt of Love für den tollen Tag.
Mein Name ist Chloé Jensen und ich schreibe emotionale, schonungslose und dramatische Liebesromane.
Nach meiner kaufmännischen Ausbildung habe ich an der Hochschule für Fernsehen und Film München Regie & Drehbuch studiert. Während meines Studiums habe ich abendfüllende Drehbücher geschrieben und als Regisseurin Kurzfilme gedreht, u.a. auch Dokumentarfilme, weshalb mir die Recherche bei meinen Liebesromanen sehr wichtig ist. Meine Romane sind außerdem sehr persönlich und ich verarbeite sehr vieles, während ich sie schreibe. Insbesondere DEEP FALL – LOUISE KENDAL hat mir einiges abverlangt. Die Nachfolge – Reihe DEEP FALL – ADRIAN´S STORY wird auch wieder sehr persönlich werden.
Ich bin Mitte 30 und wohne in der Nähe von Flensburg. Doch aufgewachsen bin ich in Stuttgart und habe sehr lange Zeit in München gelebt. Da ich eine sehr internationale Herkunft habe (polnisch, deutsch, kongolesisch) bin ich auf der ganzen Welt zu Hause und habe bereits in London und Toronto gelebt. Ich liebe es zu reisen!

BooksweltofLove: Wie bist du auf das Genre „Liebe“ gekommen? Und wie lange schreibst du schon?
Chloé Jensen: Liebesromane schreibe ich erst seit 2016, seit meinem Debut DEEP FALL – JOSHUA MADISON. Ich habe bereits einige abendfüllende Drehbücher geschrieben sowie Drehbücher für Kurzfilme. Als Redakteurin schreibe ich Konzepte und Treatments für verschiedene Fernsehsendungen. Das Schreiben ist also ein fester Bestandteil in meinem Leben. 🙂

BooksweltofLove: Wie lange brauchst du für ein Buch?
Chloé Jensen: Puh, schwierige Frage. Bei Louise Kendal hat es 10 Monate gedauert inkl. Überarbeitung, Lektorat, Korrektorat). Die Recherche dauerte noch viel länger, weil mir das Thema sehr am Herzen lag. „Deep Fall – Adrian´s Story“ wird wohl mehr als ein Jahr brauchen bei insgesamt drei Bänden. Unter den Self-Publishern bin ich wohl eine Schnecke. Schneller wird es bei mir auch nicht gehen. Ich lebe und liebe die Entschleunigung. Außerdem verlangen meine Romane mir emotional verdammt viel, beim Schreiben, ab.

BooksweltofLove: Wie sieht dein nächstes Projekt aus? Und wann wird es erscheinen?
Chloé Jensen: Ab Herbst 2018 erscheint DEEP FALL – „Adrian´s Story“, den richtigen Titel kann ich noch nicht verraten. Die drei Bände können unabhängig von „Deep Fall – Joshua Madison“ und „Deep Fall – Louise Kendal“ gelesen werden. Es werden sehr emotionale, aufwühlende und schonungslose Liebesromane sein. Ich scheue mich nicht davor, schwierige Themen zu erzählen.

BooksweltofLove: Wie viele Bücher wird es zu der „Deep Fall“-Reihe geben?
Chloé Jensen: Das wird eine unendliche Geschichte. 😀 Denn die Reihe entwickelt sich unglaublich gut und ich habe nicht vor, sie so schnell zu beenden. Das Tolle ist nämlich, mit jedem Band kommen neue Leser dazu, die sich begeistert zeigen. Es ist sehr schön zu sehen, was für eine Entwicklung die Reihe seit „Joshua Madison“ genommen hat.

BooksweltofLove: Was müssen deine Protagonisten unbedingt für Eigenschaften besitzen?
Chloé Jensen: AMBIVALENZ. AMBIVALENZ. AMBIVALENZ. Kein schwarz und weiß, sondern die Grauzone. Kein Gut oder Böse, sondern beides! In meinen Romanen gibt es keine einfachen Lösungen.

BooksweltofLove: Würdest du gerne noch ein anderes Genre schreiben, wenn ja welches?
Chloé Jensen: Auf jeden Fall. THRILLER.

BooksweltofLove: Mit wem würdest du gerne mal ein Buch schreiben? Und warum?
Chloé Jensen: Charlotte Link. Ich liebe die vielschichtigen Frauencharaktere und den Spannungsbogen in ihren großartigen Krimi-Romanen bzw. Thrillern.

BooksweltofLove: Wie kommst du auf die Ideen in deinen Büchern? Was inspiriert dich?
Chloé Jensen: Ich bin ein sehr kritischer Mensch. Ich setze mich sehr kritisch mit der Gesellschaft auseinander und auch mit mir selbst. Ich schaue in die Abgründe, auch in die eigenen. Psychologie ist mir dabei sehr, sehr wichtig und ich lese sehr viele psychologische Bücher, auch Bücher, die sich mit der Gesellschaft beschäftigen. „Adrian´s Story“ wird zwei große Themen behandeln, die zurzeit in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle spielen.
Inspiriert bin ich auch von meiner eigenen Lebensgeschichte, die nicht einfach war. Ich verarbeite sehr vieles in meinen Stories und nehme mir die Freiheit, sie deshalb mit voller Härte zu erzählen. Außerdem führe ich Interviews mit Menschen, die es im Leben nicht so einfach hatten.

BooksweltofLove: Wie sieht dein Arbeitsplatz aus? Aufgeräumt oder doch totales Chaos?
Chloé Jensen: Chaotisch.

BooksweltofLove: Wo kann man signierte Bücher von dir erwerben?
Chloé Jensen: Ihr könnt mir sehr gerne eine E-Mail schreiben: chloe.liebesstory@gmail.com und dann bekommt ihr ein Buch. 🙂

BooksweltofLove: Freust du doch schon auf deine Leser? Oder bist du dann doch lieber in den sozialen Medien unterwegs, weil du schüchtern bist?
Chloé Jensen: Ich freue mich total auf meine Leser und ich liebe den persönlichen Kontakt zu ihnen. Ich bevorzuge die direkte Kommunikation, Hände schütteln, in die Augen gucken, Small Talk, eine Umarmung. Ich bin ein geselliger Mensch, auch wenn ich sehr zurückgezogen lebe. Social Media ist natürlich auch super, weil man die Möglichkeit hat, sehr viele Menschen mit Texten und Bildern zu erreichen. Mein Motto lautet: LASST UNS KOMMUNIZIEREN.

BooksweltofLove: Was brauchst du unbedingt beim Schreiben? Musik? Schokolade?
Chloé Jensen: Musik. Musik. Musik. Ich liebe Filmmusik, die mich total inspiriert!

BooksweltofLove: Plottest du deine Bücher oder schreibst du einfach drauf los?
Chloé Jensen: Hm… gute Frage. Wild durcheinander. Eigentlich beides, hängt auch vom Kapitel ab.

Bookswelt of Love: Und jetzt kommen noch ein paar Fragen, damit die Leser dich besser kennenlernen können:
Tee, Kaffee oder Schoki? Chloé Jensen: Schoki
Sommer oder Winter? Chloé Jensen: Sommer
Strand oder Berge? Chloé Jensen: Berge
Sportass oder Couchpotato? Chloé Jensen:  Beides
Vanille oder Schoko? Chloé Jensen: Vanille
Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Chloé Jensen: Frühaufsteher
Zettelfritze oder Ordnungsfanatiker? Chloé Jensen: Zettelfritze
Schwarz oder Bund? Chloé Jensen: Bunt

Jetzt noch ein paar „Lieblings“-Fragen
Lieblingsbuch? Chloé Jensen: Lauren Oliver „Befor I fall“
Lieblingsfilm? Chloé Jensen: Die unendliche Geschichte, Zeiten des Aufruhrs, Serie: Luther, Black Mirror, Trueblood, Skins, Club der roten Bänder
Lieblingsautor? Chloé Jensen: Lauren Oliver, Charlotte Link, Rebecca Donovan, Mila Olsen, H.J. White
Lieblingsschauspieler? Chloé Jensen: Denzel Washington
Lieblingsfarbe? Chloé Jensen: Rot, Dunkelblau, Gold
Lieblingsurlaubsort? Chloé Jensen: New York, Toronto, London, Poznan
Lieblingsjahrzeit? Chloé Jensen: Herbst und Sommer
Lieblingsspruch/motto? Chloé Jensen: Liebe das Leben und das Leben liebt dich.

BooksweltofLove: Wer sind deine Vorbilder?
Chloé Jensen: Albert Espinosa (Die Serie „Club der roten Bänder“ basiert auf seiner Lebensgeschichte)

BooksweltofLove: Was liest du privat gerne? Hast du überhaupt Zeit zum Lesen? Welches Genre?
Chloé Jensen: Ich lese ja, aber viel lieber gucke ich Filme und Serien. Ich lese sehr gerne psychologische Liebesromane, Jugendbücher oder Thriller.

BooksweltofLove: Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden?
Chloé Jensen: Mila Olsens „Entführt – Bis du mich liebst“. Ich würde gerne das Drehbuch schreiben.

BooksweltofLove: Was würdest du alles mit auf eine einsame Insel nehmen?
Chloé Jensen: Mein Laptop

BooksweltofLove: Was ist dein größter Traum?
Chloé Jensen: in New York zu leben.

BooksweltofLove: Was würdest du auf der Welt ändern, wenn du die Möglichkeit hättest?
Chloé Jensen: Ich würde den Menschen gerne mehr LIEBE und EMPATHIE schenken.

DANKE, dass du dich so tapfer geschlagen hast 🙂
Gerne. Vielen Dank für das Interview 😀


Über den Blogger
mm
Irene Feichtmeier
Ich heiße Irene und bin 28 Jahre alt. Ich wohne in einem kleinen Dorf im Herzen der Oberpfalz (Bayern). Lesen ist für mich der Ausgleich, mein Ruhepol zum Entspannen und Träumen. Folgende Genres lese ich: (Frauen-/Liebes-)Romane, Romantik-Thriller, Erotik, Erotik-Thriller, New/Young Adult, Contempory Romance, Chick-Lit, Drama/Schicksal/Wahre Begebenheiten und regionale Krimis. Kurz gesagt, alles außer Historische Romane, Fantasy und Science-Fiction. :) Und Hauptsache: LIEBE <3

2 Gedanken zu „Autoreninterview mit Chloé Jensen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.