Buchvorstellung & Rezension

Three damn nights: Für drei Nächte mein von Emily Key

Das Cover ist traumhaft. Schlicht, verspielt & sexy. Muss einem einfach gefallen.
Der Klappentext macht definitiv Lust auf die Geschichte.
Luke lässt keine Frau länger als 3 Nächte in sein Bett. Eleanores Partnervermittlung soll dazu die passende Verlobte finden. Da sind so einige Spannungen vorprogrammiert. Oder? Was passiert, wenn diese beiden aufeinander treffen?
DieProtagonisten haben auf jeden Fall alles, um mich in ihren Bann zu ziehen. Sie haben tolle Charaktereigenschaften, die auch sehr gut ausgearbeitet wurden. Dazu sind sie einfach natürlich und authentisch. Ich liebe sie immer noch.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr modern und spritzig, total locker leicht und flüssig zu lesen. Ich war nach wenigen Seiten bereits in die Geschichte abgetaucht und einfach gefesselt. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen.
Die Spannung ist immer da und wird sogar noch weiter gesteigert.
Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
Die Geschichte ist sehr modern, spritzig, aber auch tiefgründig. Sie lässt einen auf der einen Seite nachdenken, auf der anderen Seite gibt es aber auch viel Humor, die alles ergänzen. Dazu gibt es wie immer jede Menge Drama. Was aber bei dieser Geschichte einfach nicht fehlen darf ist nicht nur Romantik, sondern auch viel Liebe und dieses gewisse erotische Prickeln. Super Mischung!
Die Gefühle und Emotionen wurden bei mir auch schon sehr bald angesprochen. Es ist hier wirklich leicht zu fühlen und zu lieben, auch weil man sich sehr gut hinein versetzen konnte.
Ich kann die Geschichte sehr sehr gerne empfehlen!

Wertung in Sternen

Cover

Information zum Buch

Titel: Three damn nights: Für drei Tage mein
Autor: Emily Key
Genre:

Kaufoptionen

Preis Ebook: 1.99€

Preis: 12.99€

Seitenzahl: 499 Seiten

ISBN: 3961155003

Klappentext anzeigen

Veröffentlicht von Irene Feichtmeier

mm
Ich heiße Irene und bin 29 Jahre alt. Ich wohne in einem kleinen Dorf im Herzen der Oberpfalz (Bayern). Lesen ist für mich der Ausgleich, mein Ruhepol zum Entspannen und Träumen. Folgende Genres lese ich: (Frauen-/Liebes-)Romane, Romantik-Thriller, Erotik, Erotik-Thriller, New/Young Adult, Contempory Romance, Chick-Lit, Drama/Schicksal/Wahre Begebenheiten und regionale Krimis. Kurz gesagt, alles außer Historische Romane, Fantasy und Science-Fiction. 🙂 Und Hauptsache: LIEBE <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.