Buchvorstellung & Rezension

Höhenrauschsaison von Meredith Winter

Das Cover zeigt Details aus dem Buch.
Der Klappentext macht neugierig auf die Geschichte.
Auftragskiller Alexej hat nur ein Ziel: Clementine, die Ärztin am Mount-Everest, zu töten. Wird dies dem Russen gelingen? Oder kommt alles ganz anders?
Die Protagonisten wurden von der Autorin gut ausgearbeitet. Sie sind total unterschiedlich und doch fügen sie sich gut in die Geschichte ein.
Der Schreibstil der Autorin ist hier rasant, leicht und flüssig zu lesen. Man kommt schnell in die Geschichte rein. Durch die anhaltende und steigende Spannung will man immer weiter lesen.
Die Szenen und Schauplätze wurden dabei so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
Die Geschichte ist auf jeden Fall spannend. Sie hat auch genügend Tiefe. Was hier aber wohl der größte Teil ist, ist Drama. Aber da sich hier auch einiges rühren soll, ist das gut so!
Dennoch gibt es einen kleinen Sternabzug von mir, da mir hier ab und an das „Lady“ ein wenig gefehlt hat.
Die Gefühle des Lesers werden auch angesprochen. Mitfühlen war hier einfach.
Kann euch das Buch gerne empfehlen. Hat Spaß gemacht zu lesen!

Wertung in Sternen

Cover

Information zum Buch

Titel: Höhenrauschsaison
Autor: Meredith Winter
Genre: ,

Kaufoptionen

Preis Ebook: 4.99€

Preis: 9.99€

Seitenzahl: 210 Seiten

ISBN: 398187224X

Klappentext anzeigen

Veröffentlicht von Irene Feichtmeier

mm
Ich heiße Irene und bin 29 Jahre alt. Ich wohne in einem kleinen Dorf im Herzen der Oberpfalz (Bayern). Lesen ist für mich der Ausgleich, mein Ruhepol zum Entspannen und Träumen. Folgende Genres lese ich: (Frauen-/Liebes-)Romane, Romantik-Thriller, Erotik, Erotik-Thriller, New/Young Adult, Contempory Romance, Chick-Lit, Drama/Schicksal/Wahre Begebenheiten und regionale Krimis. Kurz gesagt, alles außer Historische Romane, Fantasy und Science-Fiction. 🙂 Und Hauptsache: LIEBE <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.