Buchvorstellung & Rezension

…als der Himmel uns berührte von Jani Friese

Das Cover passt total gut zur Geschichte und auch sonst ist es sehr schön und zeigt einen tollen Blick auf Kanadas Landschaft.
Der Klappentext macht auf jeden Fall neugierig und Lust auf die Story.
Mia will sich auf einer idyllischen Ranch von den Problemen ihrer Ehe erholen. Wird sie das schaffen, oder passieren doch unvorhergesehene Dinge?
Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und dargestellt, haben auch interessante und unterschiedliche Charaktereigenschaften. Ich konnte dabei die Entwicklung sehr gut erkennen. Vor allem bei Mia.
Auf mich wirkten sie ehrlich, sympathisch und authentisch. Ich mochte vor allem Mia. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr modern und spritzig, dazu noch total locker leicht und flüssig zu lesen.
Ich war bereits nach kurzer Zeit in die Geschichte eingetaucht und ein Teil davon, dies hat auch bis zum Ende gehalten.
Die Spannung war auch immer da und wurde auch noch weiter gesteigert.
Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
Die Geschichte ist nicht nur sehr modern und spritzig, sondern auch tiefgründig.
Dabei hat die Geschichte alles, was mir wichtig ist: Drama, Humor, Romantik, Gefühl und Liebe! Aber vor allem herzergreifend und emotional!
Außerdem würde ich jetzt sehr gerne selbst nach Kanada reisen. Hach, Träume sind schon was tolles!
Die Gefühle und Emotionen wurden dabei bei mir auch durchgehend angesprochen. Ich konnte mich nicht nur hineinversetzen, sondern auch fühlen und lieben!
Ich kann die Geschichte auf jeden Fall sehr gerne empfehlen!

Wertung in Sternen

Cover

Information zum Buch

Titel: ... als der Himmel uns berührte
Autor: Jani Friese
Genre:

Kaufoptionen

Preis Ebook: 3.99€

Preis: 12.99€

Seitenzahl: 400 Seiten

ISBN: 375040920X

Klappentext anzeigen

Veröffentlicht von Irene Feichtmeier

mm
Ich heiße Irene und bin 30 Jahre alt. Ein kleines Dorf in Bayern ist meine Heimat. Träumen und entspannen, das schafft dabei die Welt der Bücher und der Liebe. Ich lese alles was mit Liebe zu tun hat (außer Fantasy & Sci-Fi & History)! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.